Passeiertal

Aktivitäten

Die wunderschöne Bergwelt entdecken

Eine zünftige Jause
auf unserer urigen Almhütte

Gerne begleiten wir Sie zu einer gemütlichen Wanderung durch die Passeirer Bergwelt auf unsere urige Almhütte mit einer zünftigen Jause (kleiner Unkostenbeitrag).

Meraner Höhenweg Nr. 24

Der Meraner Höhenweg gilt als einer der schönsten Rundwanderwege in Südtirol (Italien). Er führt am Rand des Naturparks Texelgruppe entlang und umrundet auf einer Länge von rund 100 km die gleichnamige Texelgruppe auf fast gleichbleibender Höhe von ca. 1.400 m, wobei immer wieder Höhenunterschiede von einigen 100 m zu überwinden sind.

Unser Haus ist liegt etwas unterhalb vom Meraner Höhenweg und ist idealer Ausgangspunkt für kleinere Tagesetappen oder auch für die Umrundung des Höhenwegs.

Unser Vorschlag für die Umrundung in 7 Tagen:
Gasthaus Jaufenblick – Vernuer – Muthöfe – Gigglberg – Katharinaberg – Pfossental – Pfelders – Gasthaus Jaufenblick

Es ist auch möglich, den Höhenweg in 5-6 Tagen zu schaffen, weitere Infos entnehmen Sie bitte aus www.hoehenweg.meran.info

Falls Sie Ihre Umrundung bei uns beginnen und beenden (2 Übernachtungen) können Sie Ihr Auto kostenlos bei uns parken.

Meraner Höhenweg nach Pfelders

Tagesetappe

Der Straße entlang, an der nächsten Kehre, folgt man der Wegmarkierung Nr. 3 nach Christl (Aufstieg ca. 45 Minuten). Den Meraner Höhenweg Nr. 24 folgend nach Inner- und Außerhütt bis nach Pfelders. Die Rückfahrt mit dem Linienbus ist ab Innerhütt möglich oder ab Pfelders.

Meraner Höhenweg nach Vernuer

Tagesetappe

Der Straße entlang, bis zu den nächsten Bauernhöfen bei Matatz. Dort finden Sie den Einstieg Nr. 24 in den Meraner Höhenweg Richtung Vernuer. Vorbei an den Grubehöfen, Magdfeld mit Endpunkt in Vernuer. Der Rückweg erfolgt mit dem Bus, der Sie bis nach Riffian bringt (bis zum 01. Oktober). Von dort Rückfahrt mit dem Linienbus nach St. Martin.

St. Leonhard – St. Martin

Rundweg über den Passerdammweg

An unserem Parkplatz vorbei, immer dem Weg Nr. 5 folgend, steigt man in ca. 45 Minuten nach St. Leonhard ab. Rückweg über den Passerdammweg nach St. Martin und dann, dem Weg Nr. 3 folgend wieder der Aufstieg zum Gasthaus Jaufenblick (ca. 45 Minuten).

Die Passerschlucht

Gehzeit: 2,5 Stunden
Höhenunterschied: 400 mt
Länge: 7,8 km

Tipp:
Die fußstarken Wanderer starten auch schon zu Fuß von unserem Haus und begehen die Passerschlucht von St. Leonhard ausgehend. Einfach den Wanderweg Nr. 5 nach St. Leonhard folgen (Gehzeit ca. 45 Minuten) und dort, vorbei an den Sportanlagen direkt in die Passerschlucht. Die Rückfahrt erfolgt evtl. mit dem Linienbus ab Moos.

Von Moos ausgehend, erreichbar mit dem Bus ab St. Leonhard (Bushaltestelle am Tourismusbüro) oder mit dem Auto:

Von der Bushaltestelle oder den Parkplätzen im Zentrum von Moos verläuft der Weg bis zur Kirche. Von hier aus bieten sich zwei Wandermöglichkeiten:

1) Bei der Kehre unterhalb der Kirche links abbiegen und der Beschilderung Passerschlucht folgen (Nr.1)
2) Unterhalb der Kirche, den Bürgersteig Richtung Pfelders entlang, die alte Holzbrücke überqueren und noch ca. 250 m auf der Pfelderer Straße bis zur Abzweigung (links) „Stieber Wasserfall“ gehen. Den Wanderweg folgend am Wasserfall vorbei bis zur Kreuzung am Waldrand und hinunter bis zum Rückhaltebecken, von wo die Passerschlucht in Richtung St. Leonhard führt.

Radfahren / Mountainbiken

An der Passer entlang zieht sich ein wunderschöner Radweg von St. Leonhard bis nach Meran, wo Sie dann auch noch am Vinschger Radweg in den Vinschgau radeln können.

Golf, Tennis, Reiten

Der 18 Loch Golfplatz Passeier befindet sich in 3 km Entfernung. Weitere Informationen unter: www.golfclubpasseier.com

Weiters gibt es einen Tennisplatz in St. Martin, Reitmöglichkeiten in Quellenhof oder in Pfelders.

Freibad St. Leonhard SportArena

Es warten eine Wasserrutsche, ein Wasserfall und ein Strömungssprudel. Für die ganz Kleinen gibt es zwei Kinderbecken. Zudem verfügt das Erlebnis-Freibad über einen großzügigen Schwimmbereich mit Wassermassagen, Bodensprudel und Wasserliegen. Rundum gibt es eine große Liegewiese.

www.sportarena.it

Freibad St. Martin

Erlebnisbad für Groß und Klein zum Relaxen. Hier finden Sie ein großes Sportbecken, Kinderbecken und ein Sprungbecken. Rundum gibt es eine große Liegewiese mit vielen Bäumen, die an heißen Tagen angenehmen Schatten spenden.